Angebote zu "Stürmische" (3.034.220 Treffer)

Miraculous 01. Stürmisches Wetter
10,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Miraculous 01. Stürmisches Wetter:Geschichten von Ladybug und Cat Noir

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Stürmische Jagd: Die unglaublichen Abenteuer vo...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei einem Ausflug gerät das kleine Propellerflugzeug Wilbur mit seinem Vater in ein stürmisches Gewitter. Während Wilbur sich in eine Höhle retten kann, wird sein Vater von einem mysteriösen Wesen, dem Phantom, verschleppt. Zusammen mit Mika, einem cleveren Waschbären, dem schiffbrüchigen Mungomädchen Kim und Schmitt, einem durchgeknallten Chamäleon, begibt sich das mutige kleine Flugzeug auf eine abenteuerliche und völlig verrückte Reise quer durch Europa... ´´Stürmische Jagd´´ ist das Kinderbuchdebüt der Brüder Andreas Karlström und Steven Gätjen. Ein interkontinentaler Flug inspirierte Steven Gätjen zu der Heldenreise eines kleinen abenteuerlichen Flugzeugs - und Wilbur war geboren. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Robert Missler. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/jumb/000944/bk_jumb_000944_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Stürmische Morgen
6,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Heinrich Mann seinen Novellenband ´Stürmische Morgen´ zum Druck vorbereitete, hatte er die literarischen Moden des Fin de siècle hinter sich gelassen. Waren seine frühen Romane noch dem ´´l´art pour l´art´´ und Jugendstil-Einflüssen verpflichtet gewesen, so hatte er spätestens mit dem ´Professor Unrat´ (1905) seinen eigenen Ton gefunden. Alle nachfolgenden Werke durchzieht, wie ein Generalbaß, immer wieder ein Thema: Macht und Unterwerfung, Herrschaft und Unterdrückung. Um ´´Seelenmorde´´ an jungen Menschen - wie es die Schwein Ellen Key in ihrem epochemachenden Buch ´Das Jahrhundert des Kindes´ (1900) benannt hat - geht es in den vier in diesem Band versammelten Novellen. Hauptpersonen sind von Pubertätsnöten und Schulsorgen gejagte Jugendliche, die bei den Erwachsenen auf Verständnis nicht hoffen können. Die Verhältnisse sind nun einmal so: Wer sich für das sogenannte Leben nicht dressieren lassen will, muß sich eben knicken lassen oder geht unter. Wie der vorangegangene Novellenband ´Flöten und Dolche´ (Fischer Taschenbuch Bd. 5931) in dieser Studienausgabe wurde auch diese Zusammenstellung von Heinrich Mann sorgfältig konzipiert und arrangiert. Gerade an seinen kleinen Texten hing er mit besonderer Liebe. ´´Manchmal das Beste´´, schrieb er 1946 in einer autobiographischen Notiz an den Mailänder Verleger Mondadori, als er auf seine Novellen zu sprechen kommt. Herauszulesen ist aus diesen Texten überdies Heinrich Manns damalige Nähe zu seinem jüngeren Bruder Thomas. In der Novelle ´Der Unbekannte´ klingen an manchen Stellen Motivsegmente wie aus dem ´Tonio Kröger´ an. Der Beitrag ´Abdankung´ ist sogar dem Bruder gewidmet, der ihm seinerseits eine Partie der ´Buddenbrooks´ zugeeignet hatte. Der ursprünglich 1906 erschienende Novellenband ´Stürmische Morgen´ liegt hiermit erstmals in der von Heinrich Mann konzipierten Form wieder vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Es war eine dunkle und stürmische Nacht
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was gibt es Schöneres, als wenn jemand eine Geschichte vorliest! Kinder und Erwachsene kuscheln sich in die Sessel und hören gebannt zu. Besonders aufregend wird das Zuhören, wenn sie einen Blick auf das Bild in dem Buch werfen, auf dem die entscheidende Situation der Geschichte dargestellt ist. Bald schon sind sie entrückt in ferne Länder und Zeiten und erleben, wie es anderen Menschen gegangen ist. Sogleich versetzen sie sich in sie hinein, und deshalb fröstelt es sie selbst, wenn sie vernehmen: ´´Es war eine dunkle und stürmische Nacht ...´´ Dieses Buch versammelt die schönsten Vorlesegeschichten aus alter und neuer Zeit, von den Volksbüchern des ausgehenden Mittelalters bis zur Gegenwart. Ein Hausbuch für Kinder und die Erwachsenen, die sie bei der Erkundung der wunderbaren Welt der Geschichten an die Hand nehmen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Miraculous 1 - Geschichten von Ladybug und Cat ...
6,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Marinette und Adrien sind zwei ganz normale Schüler - aber nur fast. Der Unterschied ist: Bei der kleinsten Bedrohung von Paris werden sie zu Ladybug und Cat Noir. Ihre Mission: Die Akumas des mysteriösen Hawk Moth fangen, der die Pariser in Bösewichte verwandelt. Das nette Mädchen Marinette ist verliebt in Adrien, doch Adriens Herz schlägt für Ladybug. Obwohl die beiden Helden ein Team bilden, wissen weder Marinette noch Adrien, das sich hinter dem jeweils anderen Cat Noir und Ladybug verbergen. Folge 1 enthält die Episoden: Stürmisches Wetter Ein junges Mädchen namens Aurore nimmt an einem Wettbewerb teil, bei dem es darum geht, die nächste Wetterfee zu sein. Als sie verliert, ist sie so wütend, dass Hawk Moth ihr hilft, sie mitsamt ihrer Wut in einen teuflischen Wirbelsturm zu verwandeln. Unterdessen versucht Marinette, ihren Schwarm Adrien für sich zu gewinnen. Doch als die zum Sturm gewordene Aurore den Park angreift, müssen sich Marinette und Adrien in Ladybug und Cat Noir verwandeln, um sie aufzuhalten. Der Bubbler Es ist Adriens Geburtstag und niemand ist aufgeregter als Marinette, die ihm ein besonderes Geschenk überreicht. Doch in Adrien wecken Geburtstage lediglich schmerzhafte Erinnerungen an seinen kalten Vater, der sich irgendwo in weiter Ferne aufhält. Als Adriens Freund Nino, der Bubbler, Adriens Vater konfrontiert, ergreift Hawk Moth die Chance und zieht Nutzen aus Ninos Wut und Verachtung.

Anbieter: SATURN
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot
Stürmischer Wind: Lego NINJAGO 17, Hörbuch, Dig...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Sensei Garmadon das Tor zur verfluchten Welt verschlossen hat, herrscht Frieden in Ninjago. Doch plötzlich taucht aus dem Nichts Sensei Wus erster Ninjaschüler auf und stört die Ruhe. Er ergreift Besitz von Lloyds Körper und hat es auf eine geheimnisvolle Schriftrolle abgesehen. Was hat es damit auf sich und warum ist sie so wichtig? Werden die Ninja das Geheimnis lösen? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Wolf Frass. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/010643/bk_edel_010643_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot
Stürmische Jahre
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Virtuose Verbindung von Fakten und Fiktion Thomas Mann mit Familie, Franz Werfel, Annemarie Schwarzenbach, Alma Mahler - berühmte Autoren fanden in den dreißiger Jahren in Zürich zusammen, mittendrin das heute vergessene Ehepaar Ferdinand und Marianne Rieser. Ihrem Engagement war es zu verdanken, dass das von ihnen gekaufte und privat betriebene Theater am Pfauen zu einer Heimat im Exil für viele durch den Nationalsozialismus gefährdete Schauspieler aus Deutschland wurde. Sie spielten riskante, nazikritische Stücke. In ihrer romanhaften Art erzählt Eveline Hasler von der angstvoll kreativen Anspannung damals. Ein starkes Porträt von Menschen, die mit angehaltenem Atem das Ungeheure erwarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Stürmische Jahre
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Thomas Mann mit Familie, Franz Werfel, Annemarie Schwarzenbach, Alma Mahler - berühmte Autoren fanden vor dem Krieg in Zürich zusammen, mittendrin das heute vergessene Ehepaar Ferdinand und Marianne Rieser. Ihrem Engagement war es zu verdanken, dass das von ihnen gekaufte und privat betriebene Theater am Pfauen zu einer Heimat im Exil für viele durch den Nationalsozialismus gefährdete Schauspieler aus Deutschland wurde. Sie spielten riskante, nazikritische Stücke. In ihrer romanhaften Art erzählt Eveline Hasler von der angstvoll kreativen Anspannung damals, Schauplätze sind auch Wien, Prag und München. Ein starkes Porträt von Menschen, die mit angehaltenem Atem das Ungeheure erwarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
In stürmischen Jahren
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sommer, Sonne, Strand - billiger Urlaub in einem Land mit ´´Kopftuchmädchen´´, wie der rassistische SPD-Politiker Sarrazin zu sagen pflegt, Moscheen und Minaretten. Dass dieses Land, die Türkei, eine Geschichte revolutionärer, sogar kommunistischer Bewegungen hat, passt nicht ins Bild (und gefällt sicherlich auch nicht Sarrazin). Dieses Buch stellt Texte des Gründers der ¿Kommunistischen Partei der Türkei/Marxisten-Leninisten¿ und der ¿Befreiungsarmee der Arbeiter und Bauern der Türkei¿, Ibrahim Kaypakkaya, vor. Er wurde 1972 von der Polizei ermordet. Die Türkei in diesen Texten, in den Jahren zwischen 1969 und 1973, war viel mehr als heute ein Bauernland. Ein Großteil der Industrie war noch in Istanbul konzentriert. Von Massentourismus war noch nicht die Rede: Antalya war nicht wegen des Golfplatzes von Belek bekannt, sondern wegen ¿cicek ve cilek¿, wegen Blumen und Erdbeeren. Kaypakkaya analysierte die türkische Gesellschaft im Dorf und in der Kleinstadt: Ein mittlerer Bauer besaß in der Regel ein Paar Ochsen; für die armen Bauern in der Ebene war es schwer, ein Haus zu bauen, weil es dort keine Pappeln und Weiden gibt - daraus wurden die Bauernhäuser gefertigt, nicht etwa aus Ziegel oder Zement. Mit dem Handwerk war es ziemlich vorbei: die Kupferschmiede, die das Kupfer hämmern, die Verzinner, die Blechschmiede und die Ofensetzer kämpften ums Überleben. Die industrielle Produktion vernichtete sie, der große Kapitalismus kam ins Dorf. Die Auswanderung nach Deutschland hatte schon längst begonnen. In Istanbul hörten die Studenten natürlich die Beatles und die Mädchen trugen Miniröcke - während auf dem Land noch die Ochsengespanne fuhren. Kaypakkaya untersuchte diese soziale Wirklichkeit im Hinblick auf die Frage nach der Möglichkeit einer nationalen, also anti-imperialistischen, und demokratischen Revolution als Weg zur sozialistischen Gesellschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot